Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 142 mal aufgerufen
 *Maja*
*Maja* Offline




Beiträge: 9.520

01.01.2011 23:18
RE: Februar 2011 Antworten



:

liebe Grüße
Maja



Ich bin lieb und nett, aber wer mich beißen will wird gefressen!


Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, daß sie verdient war.


Lurina Offline




Beiträge: 92

12.01.2011 12:05
#2 RE: Februar 2011 Antworten

Hallo Maja,

dann mache ich mal gleich weiter.


Zuerst deine Zigeunerkarten.

Dort liegt eine traurige und niedergeschlagene Stimmung. So könnte es sein, daß du eine zeitlang alles eher bedrückt und negativ siehst. Mit dem Geschenk liegt hier aber eine Chance. Die musst du eigentlich nur erkennen (sie ist da), wenn du dein negatives Denken nicht zu groß werden lässt und dich selbst aus dieser traurigen Stimmungslage herausziehst. Vielleicht wird dir das Schicksal dabei helfen und dir einen kleinen Stupser geben. Vertrauen haben, daß richtige zu tun zur richtigen Zeit könnte eine positive Wendung herbeiführen.

Die Lenormandkarten sehen im ersten Moment etwas bedrohlich aus. Mag sein, daß du mit Ängsten (das können verschiedene Ängste sein) konfrontiert bist. Vielleicht wird dir auf etwas schmerzliche Art und Weise bewusst, daß du eine Sache / Situation / Angelegenheit loslassen musst? Etwas ist zu eng geworden.... Ich denke, Abstand scheint hier nicht verkehrt zu sein, damit eine neue Entwicklung stattinden kann.

Die 9 Stäbe passen sehr gut in das Bild rein. Du hast die Chance und die Möglichkeit, dich mit früheren Verletzungen auseinander zu setzen, alte Blockaden aufzulösen. Auch Abstand zwischen dich und den Dingen bringen, Grenzen setzen.

Liebe Grüße,
Lurina

*shanti52* Offline




Beiträge: 1.934

12.01.2011 14:13
#3 RE: Februar 2011 Antworten

Zitat
Gepostet von *Maja*


du trauerst etwas vergangenem hinterher,
nun sind deine freunde an der reihe, die
dir helfen können.


:

eigentlich sieht das nach keiner arbeit aus,
was dich frustriert.





du solltest dich diesen monat etwas bedeckt halten
und nicht rückfällig werden.
auch solltest du dich nicht verschließen.

sollten wir nochmal sprechen

LG shanti

Wer einen Engel zum Freund hat, der brauch die ganze Welt nicht mehr zu fürchten.
Martin Luther

*Maja* Offline




Beiträge: 9.520

11.02.2011 20:57
#4 RE: Februar 2011 Antworten

huhu lurina,

also, ich könnt dir ja jetzt schon feedback geben! weil alles was du gesagt hast, stimmt jetzt schon!
aber, der februar hat ja grad erst angefangen ...
und weißtu was, ich glaub nicht, das sich da noch groß was ändert.

liebes

liebe Grüße
Maja



Ich bin lieb und nett, aber wer mich beißen will wird gefressen!


Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, daß sie verdient war.


_Venus_ Offline




Beiträge: 734

13.02.2011 16:20
#5 RE: Februar 2011 Antworten

Zitat
Gepostet von *Maja*


:



Hallo Maja,
ich deute nur die Tarotkarte...


Also hier liegt die Karte des gebrannten Kindes...

ich denke, im Feb. wirst Du oft mit alten Mustern
und Erfahrungen aus Deiner Vergangenheit konfrontiert.
Die Karte sagt: Das gebrannte Kind scheut das Feuer.

Dir fällt es schwer, zu vertrauen, jemandem zu glauben,
was er sagt.
Zu viel erinnert Dich an "Pannen" und Fehlschläge...
auch an Verletzungen aus der Vergangenheit.

Ich denke, Du bist im Februar gehemmt,
weißt selbst nicht so richtig, was Du tun sollst.
Schwankst zwischen Erfahrenem, Verletzungen und Hoffnungen
hin und her...

Mein Rat, abwarten und Tee trinken...
und vor allem mal darüber klar werden, was DU wirklich willst und brauchst.


Alles Liebe, Venus.

:smklee:Liebevolle Grüße und wunder-volle Tage und Nächte von Venus:kerze:

Alles Denkbare ist möglich, denken wir also NUR das Beste.

*Maja* Offline




Beiträge: 9.520

18.03.2011 22:46
#6 RE: Februar 2011 Antworten

Zitat
Gepostet von Lurina
Hallo Maja, hallo lurina

dann mache ich mal gleich weiter.


Zuerst deine Zigeunerkarten. OK

Dort liegt eine traurige und niedergeschlagene Stimmung. So könnte es sein, daß du eine zeitlang alles eher bedrückt und negativ siehst. Mit dem Geschenk liegt hier aber eine Chance. Die musst du eigentlich nur erkennen (sie ist da), wenn du dein negatives Denken nicht zu groß werden lässt und dich selbst aus dieser traurigen Stimmungslage herausziehst.da sagstu ein wahres wort, ich erkenn sie noch immer nicht die chance, worauf? na du weißt ja, was vorigen monat los war, hast es ja im forum lesen können. im mom ist alles noch mehr verworren. Vielleicht wird dir das Schicksal dabei helfen und dir einen kleinen Stupser geben. das hat es, mein herz weiß schon was es will, nur mein kopf der hinkt noch immer hinterher und flüstert mir ganz andere dinge ins ohr Vertrauen haben, daß richtige zu tun zur richtigen Zeit könnte eine positive Wendung herbeiführen. Vertrauen"" ja, das hab ich einfach nicht! nicht "da" und auch nicht "da"

Die Lenormandkarten sehen im ersten Moment etwas bedrohlich aus. Mag sein, daß du mit Ängsten (das können verschiedene Ängste sein) konfrontiert bist. Vielleicht wird dir auf etwas schmerzliche Art und Weise bewusst, daß du eine Sache / Situation / Angelegenheit loslassen musst? Etwas ist zu eng geworden.... Ich denke, Abstand scheint hier nicht verkehrt zu sein, damit eine neue Entwicklung stattinden kann. das hastu so gut erkannt!!! *hutzieh", nur was oder wo ich abstand halten soll, das weiß ich auch noch nicht, isses meine fam. oder isses thomas. ich hab echt noch keinen schimmer!

Die 9 Stäbe passen sehr gut in das Bild rein. Du hast die Chance und die Möglichkeit, dich mit früheren Verletzungen auseinander zu setzen, alte Blockaden aufzulösen. Auch Abstand zwischen dich und den Dingen bringen, Grenzen setzen. grenzen setzen, ok, nur möcht ich keinen verletzen und das ist sauschwer, weil einer auf jeden fall verletzt werden wird.




ich danke dir sehr für deine deutung!!! klasse!!!

liebe Grüße
Maja



Ich bin lieb und nett, aber wer mich beißen will wird gefressen!


Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, daß sie verdient war.


*Maja* Offline




Beiträge: 9.520

18.03.2011 22:48
#7 RE: Februar 2011 Antworten

Zitat
Gepostet von *shanti52*

Zitat
Gepostet von *Maja*


du trauerst etwas vergangenem hinterher,
nun sind deine freunde an der reihe, die
dir helfen können. [color=black]nee nicht wirklich!
[/color]

:

eigentlich sieht das nach keiner arbeit aus,
was dich frustriert. [color=black]das auch nicht, weil ich nicht weiß, wohin es mich treibt!
[/color]




du solltest dich diesen monat etwas bedeckt halten
und nicht rückfällig werden. [color=blue][color=black]das ist gut, lol, na du kennst ja meine situation
![/color]auch solltest du dich nicht verschließen. hab ich gemacht, mal wieder aber ok, der brocken ist gegessen!

sollten wir nochmal sprechen[/color]




liebe Grüße
Maja



Ich bin lieb und nett, aber wer mich beißen will wird gefressen!


Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, daß sie verdient war.


*Maja* Offline




Beiträge: 9.520

18.03.2011 22:53
#8 RE: Februar 2011 Antworten

Zitat
Gepostet von _Venus_
b]


Hallo Maja, hallo venus
ich deute nur die Tarotkarte...


Also hier liegt die Karte des gebrannten Kindes...

ich denke, im Feb. wirst Du oft mit alten Mustern
und Erfahrungen aus Deiner Vergangenheit konfrontiert.
Die Karte sagt: Das gebrannte Kind scheut das Feuer. oh ja, alles ist mir durch den kopf gegangen, na siehstu ja selber anhand meiner legungen die du gedeutet hast!
Dir fällt es schwer, zu vertrauen, jemandem zu glauben,
was er sagt.
Zu viel erinnert Dich an "Pannen" und Fehlschläge...
auch an Verletzungen aus der Vergangenheit.

Ich denke, Du bist im Februar gehemmt,
weißt selbst nicht so richtig, was Du tun sollst.
Schwankst zwischen Erfahrenem, Verletzungen und Hoffnungen
hin und her... na du weißt ja bescheid! kann dir da nur zustimmen und es zieht sich noch immer hin.

Mein Rat, abwarten und Tee trinken...
und vor allem mal darüber klar werden, was DU wirklich willst und brauchst. OK, aber das weiß ich auch noch immer nicht, was ich will! es ist zum


Alles Liebe, Venus.
[/quote]

liebe Grüße
Maja



Ich bin lieb und nett, aber wer mich beißen will wird gefressen!


Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, daß sie verdient war.


 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz